NFLL 2015 (4) VM vs. Slovak Nationals

18.10.2015 15:00

Letzten Sonntag ging es für die Vienna Monarchs zum Auswärtsspiel nach Bratislava und das Rückspiel gegen die Slovak Nationals abzuhalten. Nach einem unzufriedenstellendem 8:8 in Heimspiel wollte man es diesmal besser machen um weiter wichtige Punkte in der tschechischen Feldliga zu machen, doch auch in diesem Spiel zeigten die Wiener beide ihrer Gesichter.

Es begann ja ganz gut, viel Zeit im Angriff, schöne Kombinationen, Face-Offs gewonnen von Stefan Marshall, vielleicht ein wenig an der Chancenauswertung hätte es was zu verbessern gegeben. Dennoch war die Führung der Monarchs nie in Gefahr und so konnte man bis zur Halbzeit sogar ein 8:4 herausspielen. Im dritten Viertel gewannen die Slowaken dann mehr an Boden. Schlampigkeitsfehler schlichen siche ein, man war immer den ein oder anderen Schritt zu langsam und man ließ sich vom Heimteam mehr und mehr die Schneid abkaufen. Zwar konnte der Vorsprung noch gehalten werden doch das Unheil nahm langsam seinen Lauf. Im Schlussviertel zeigten die Vienna Monarchs dann ihre hässlichste Fratze. Es war zirka 10 Minuten vor Schluss, da hatten die Nationals einen Lauf. Die Attack, die gute Chancen ausließ, das MIttelfeld, das jeglichen Einsatz und Kampfbereitschaft vermissen ließ und die Defense mit schlechtem Stellungs- und Zusammenspiel drängten die Heimmannschaft schon fast dazu aufzuholen. Leistungsträger blieben farblos und sonst fühlte sich auch kein Wiener verantwortlich und, nachdem man den Ausgleich ohne großes Aufbäumen hinnahm, entschied man sich in der letzte Spielminute auch noch den besten Spieler der Slowaken allein vor dem Tor frei zu lassen, der routiniert einnetzte. 11:12 der ernüchternde Endstand. 

Umso wichtiger ist es jetzt in den letzten zwei Spielen zumindest einen positiven Abschluss für die etwas verkorkste Saison zu finden. Und das ausgerechnet gegen LCC Radotin, den amtierenden Meister und eines der besten Teams in Mitteleuropa. Besonders wichtig wäre daher vollste Unterstützung beim Heimspiel, das bereits kommenden Sonntag stattfinden wird:

Vienna Monarchs vs. LCC Radotin
11.30 Face-Off
Hellas Kagran Platz
Natorpgasse 2, 1220 Wien