Mayors Lax Cup 2015

25.01.2015 19:34

Auch dieses Jahr wurde in Prag wieder Österreichisch gesprochen. Adrian Balasch, Klaus Hauer und Christoph Kunert, machten sich auf den Weg, um das Team aus Pardubice zu verstärken. Schon im ersten Spiel konnten sich die drei aufdrängen und zeigen, was so alles in ihnen steckt. Adrian eröffnete, sichtlich überzeugt von seinem Können, das Turnier mit dem ersten Tor überhaupt und konnte sich - so wie Klaus und Kuni - als Leistungsträger beweisen. Letzterer hielt sein Tor mit solider Leistung und immensem Kampfgeist, bei seinem ersten Box Lacrosse Turnier seit langem, so oft sauber wie er konnte. Am Sonntag ging es im Viertelfinalkreuzspiel gegen die Deutschland Adler weiter. Mit enormer Laufbereitschaft, Siegeswillen und einer Menge ausgeteilten Hits, konnte Pardubice aufgrund etlicher vergebener Großchancen, die Partie leider nicht für sich entscheiden. Im Endeffekt schaute ein annehmbarer 5. Platz heraus, an dem Österreich maßgeblich beteiligt war.

6 23.1. 17:15 LC Pardubice EuroLaxCo 7:2 (3:1, 4:1)
10 23.1. 20:00 TJ Malešice LC Pardubice 3:1 (2:0, 1:1)
13 24.1. 08:00 TJ SIS Storm JM LC Pardubice 2:5 (1:1, 1:4)
19 24.1. 11:55 LC Pardubice LCC Radotín 4:6 (2:3, 2:3)
28 24.1. 18:00 LC Pardubice Bratislava Bats 6:1 (4:0, 2:1)
36 25.1. 09:55 LC Pardubice Deutschland Adler 2:4 (1:1, 1:3)
38 25.1. 11:25 LC Old Dogs Plzeň LC Pardubice 1:10 (1:6, 0:4)
44 25.1. 15:30 LC ForFun LC Pardubice 5:6 (2:3, 3:3)
 

  http://mayorslaxcup.cz/en